03/01/11

Sebastian Block & Band - Einladung zum Showcase im Schokoladen Berlin

Die neue Band um Mathieu Tascher, Guillermo Morales (ehemals Sumo), Catharina Behr und Sebastian Block reanimiert nicht nur den deutschen Indie-Pop, sondern hinterlässt bei den Konzerten tanzende und begeisterte Besucher. Die Band-Besetzung hält sehr gute Musiker inne die den Live-Sound zu einem Erlebnis machen! Gitarrist Guillermo Morales spielte bspw. im Juli 2010 an der Seite von Judith (Wir sind Helden) bei der Berliner TV Noir-Reihe und Sänger Sebastian eröffnete einige Male die sehr gut frequentierte Berliner Online-TV-Reihe. Zudem stand die Band auf Deutschlands größter Bühne 2010, dem Fifa Fanfest, und gaben ihren Indie-Pop zum besten.

Mit den Songs von Sebastian Blocks aktuellem Album "Bin ich du", woraus es im Frühjahr die erste Single "Ich hoffe ja" geben wird (VÖ:22.04.11 / FineTunes/Broken Silence), präsentiert die Band ein überzeugendes Live-Set.  Die Produktion übernimmt der Musiker & Produzent "Sven van Thom". Das Album erscheint Ende Juni 2011 auf dem von Sebastian Block ins Leben gerufenen Label "Januar", im Vertrieb von Broken Silence.

Hiermit sind alle Berliner Booker herzlich zum Club-Konzert am 02.03.11 ab 22 Uhr im Schokoladen Berlin auf ein Bier eingeladen! Bitte sendet uns eine kurze Bestätigungsmail mit Vor- und Zunamen an "info[a]mam-music.de".


-> Hier geht's zum Pre-Listening des Debüt-Albums:
     Sebastian Block - Bin ich du

-> Band-Info