28.03.11

The Love Bülow - Grandioser Tour-Auftakt im ausverkauften Berliner Maschinenhaus (27/03/2011)! Perfekte Stimmung an einem Sonntagabend!

The Love Bülow - Grandioser Tour-Auftakt im ausverkauften Berliner Maschinenhaus (27/03/2011)! Perfekte Stimmung an einem Sonntagabend!
"So krass ist Sonntag, es kommt mir vor als ob ich im Lotto gewonnen hab'...!" heißt es im Song-Text des Liedes "Sonntag" von der Berliner Indie-Rap-Kombo auf dem eben erschienenen Debüt "Menschen sind wie Lieder" (VÖ: 04/03/2011 | MaM Records).

Diesem Lockruf folgten gestern Abend ca. 300 The Love Bülow-Fans die das ausverkaufte Maschinenhaus auf dem Gelände der Berliner Kulturbrauerei zum Beben brachten und die Menschen sind wie Lieder-Tour einleiteten!

Es ist 19:30 Uhr: Die ersten Gäste betreten gespannt das Maschinenhaus und The Love Bülow floskeln mit der Kultur- und Jugend-Redaktion der Berliner Zeitung bei einem Interview. Die Soundchecks sind durch und die Support-Bands "Janosch Bruhn" und "Elias & The Animals Orchestra" bereiten sich auf ihre Show vor. Mit Bionade und Quiche wird sich im Backstage-Bereich gestärkt, was ein entspanntes Musiker-Bild abgibt.

20:45 Uhr: "Janosch Bruhn + Band" verlassen mit souliger Coolness die Bühne und wärmen das ohnehin gespannte Publikum auf.

21:20 Uhr: "Elias & The Animals Orchestra" verlauten ihren letzten kraftvollen Indie-Pop-Song und nehmen die bereits tanzenden Sonntags-Gäste mit auf ihre musikalische Reise.

21:40 Uhr: Geschrei & energischer Applaus in allen Reihen: Die Indie-Rapper The Love Bülow betreten die Bühne, legen eine Platte wie im Wohnzimmer auf und appelieren an das Publikum dass es sich auf Abgetanze gefasst machen soll! Gesagt, getan! Ein musikalisches Kraft-Paket folgt dem Nächsten, Mitgesang in allen Reihen und glückliche Gesichter....The Love Bülow hinterlassen nach zwei Zugaben zufriedene Gäste in durchnässten Shirts....

So krass ist Sonntag....!